Skip to main content

Umspannwerk Nord

  • Klagenfurt am Wörthersee
2018 - 2022

Bei dem Projekt handelt es sich um ein Umspannwerk für drei Umspanner und den dazugehörigen Schaltanlagen und Trafos. Das Umspanngebäude ist in Stahlbetonbauweise mit eingefärbtem Sichtbeton ausgebildet, abgestimmt auf die Gestaltung der bestehenden Gasheizzentrale. Ein aufgesetzter Solitär wir dabei als Netzwarte genutzt. Die Leitzentrale wird über ein eigenes vertikales Erschließungselement erschlossen und verfügt neben den Büroräumlichkeiten über eine Nebenraumzone mit Sanitäreinheiten, Teeküche, Garderoben und Archiv. Die Fassadengestaltung dieses Bereiches hebt sich vom restlichen Gebäudeteil durch eine Cortenstahl-Fassade ab. Dieser Gebäudeteil ist Richtung Osten zum öffentlichen Raum orientiert und kragt in den Straßenraum.

  • Bauherr
    Energie Klagenfurt GmbH
  • Funktion
    Infrastruktur
  • BGF
    2023,00 m²
  • Nutzfläche
    1765,00 m²
  • Fotos
    Gisela Erlacher