Skip to main content

Resilienzhotel und Wohnbebauung Kirchenstraße

  • Velden am Wörthersee
  • 2024

Die nahtlose Einbindung der Gesamtanlage in den städtebaulichen Kontext unter Berücksichtigung bauphysiologischer Aspekte und der achtsame Umgang mit der umgebenden Natur sind zentrale Anliegen des Projektes. Der Gebäudekomplex des Gesundheitsressorts mit besonderen Angeboten besteht aus den Bereichen Therapie, Fitness, Wellness, Resilienzhotel sowie den Wohneinheiten.

Auf die ortsbildprägende Villenbebauung im Osten wird durch eine entsprechende Abstandszone, gestaltet als Grünbereich reagiert. Die Gesamtanlage folgt dem klassischen Konzept eines Klosters. Die gesamte Architektur entspricht diesem Prinzip und unterstreicht den „genius loci“ durch zurückhaltendes, einfaches Design und natürliche Materialien. Die großteils zweigeschossigen Gebäudeflügel umschließen einen begrünten und geschützten Innenhof.

  • Funktion
    Wohnen
  • BGF
    7675,00 m²
  • Nutzfläche
    6385,00 m²
  • Verfahren
    Wettbewerb
  • Preise
    2.Preis