Skip to main content

Kommunales Einsatzzentrum

  • Radenthein
  • 2023

Das bauliche und landschaftsräumliche Umfeld bedingt eine entsprechende Einbindung des Objektes in den Grün- bzw. Landschaftsraum sowie eine möglichst zurückhaltende Erscheinung vom Straßenraum aus. Entwurfsziel ist daher, neben der Erfüllung der funktionellen Erfordernisse, eine angemessene gestalterische Reaktion auf die prominente Lage im Ortsraum. Aufgrund des hohen Versiegelungsgrades im unmittelbaren Umfeld erscheint das Grünraumkonzept von besonderer Bedeutung. Die Funktionsbereiche, sowohl der Feuerwehr als auch des Wirtschaftshofes werden auf zwei Ebenen verteilt. Die Garagen, Werkstätten und der Lagerbereich der Feuerwehr werden auf der Westseite des Bestandsgebäudes auf der unteren Ebene verortet. Ein 15,00 m breiter Hof dient als Vorfeld der Garagen.

  • Funktion
    Infrastruktur
  • BGF
    2732,00 m²
  • Nutzfläche
    2322,00 m²
  • Verfahren
    Wettbewerb