Skip to main content

Ehemaliges Hallenbad

  • Klagenfurt am Wörthersee
  • 2023

Bestimmender Entwurfsansatz für die Bebauung des Quartiers in der Lastenstraße auf dem Areal des ehemaligen Hallenbades beruht auf der Neuinterpretation des Prinzips der Blockrandbebauung. Im Westen wird im Dialog mit der Nachbarbebauung ein gegliederter Längsbaukörper angeordnet, sodass ein dem Wohnen zugeordneter Grünraum entsteht. Eine U-förmige Bebauungsstruktur mit konischem Zuschnitt im Osten definiert einen großzügigen zentralen Hofbereich. Diesem wird der Supermarkt mit begrünter Dachlandschaft eingeschrieben. Um den urbanen Charakter zu verstärken sind an der Lastenstraße kleinstrukturierte Geschäftsflächen angefügt. Gemäß übergeordnetem stadtbaulichem Konzept durchzieht in Nord-Süd-Richtung ein öffentlicher Raum, der sich im Norden zu einem Platz aufweitet, das neue Quartier.

  • Funktion
    Büro, Handel, Wohnen
  • BGF
    16104,00 m²
  • Nutzfläche
    15826,00 m²
  • Verfahren
    Wettbewerb