Wohnbebauung St.Veiter Straße

  • Klagenfurt am Wörthersee
  • 2019

Das städtebauliche Konzept sieht 2 Nord - Süd gerichtete Baukörper unterschiedlicher Höhe vor. Diese bilden einen verkehrsfreien Innenhof. Der Baukörper parallel zur St.Veiter Straße mit 8 Wohneinheiten und einem Gemeinschaftsraum ist dreigeschoßig und einhüftig organisiert, wobei die Laubengangerschließung zur St.Veiter Straße als Pufferzone dient (Schall, usw.). Der hofseitige Baukörper mit 12 Wohneinheiten ist zweigeschossig organisiert und erhält eine Mittelerschließungszone, wobei die Wohneinheiten ost - bzw. westseitig orientiert sind. Hinsichtlich der Baukörpertiefen sowie der Höhenentwicklung wird angemessen auf die Umgebungsbebauung reagiert. Eine ausgewogene Baumassenverteilung erzeugt qualitätvolle Außenräume mit hoher Aufenthaltsqualität. Durch die Konzentration des ruhenden Verkehrs im nördlichen Grundstücksbereich wird der Innenhof vollkommen verkehrsfrei gehalten. Zudem wird eine attraktive Begegnungszone mit einem Gemeinschaftsraum an prominenter Stelle ausgebildet.

  • Funktion
    Wohnen
  • BGF
    1750,00 m²
  • Nutzfläche
    1175,00 m²
  • Verfahren
    Studie